Sportspiele Halle (Saale) 2024 für Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung – Ausschreibung in Leichter Sprache

Vom 11. bis 12. September 2024 bietet der Landesverband Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. Wettbewerbe für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und deren Sportpartnerinnen bzw. Sportpartnern ohne geistige  Beeinträchtigung in den Sportarten Boccia, Floorball, Fußball und Leichtathletik an. Zusätzlich lädt der Landesverband alle Interessierten zu den zu den Sportspielen für Alle und dem Gesundheitsprogramm „Bewegung mit Spaß“ ein.

Weiterlesen

Tag der Begegnung 2024

Gemeinsam laden der Frauenarbeitskreis und der Stadtseniorenrat Sangerhausen sowie die Rosenstadt Sangerhausen GmbH und das Örtliche Teilhabemanagement im Landkreis Mansfeld-Südharz am Mittwoch, den 05. Juni 2024, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr zum Tag der Begegnung ins Europa-Rosarium ein.

Zahlreiche Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen aus Mansfeld-Südharz und darüber hinaus möchten den Tag nutzen, um eine breite Öffentlichkeit über ihre wertvolle Arbeit zu informieren und ins Gespräch zu kommen – eine Veranstaltung von Menschen für Menschen.

Um allen Menschen unabhängig von ihrem Geldbeutel an diesem Tag die Möglichkeit der Begegnung zu geben, und da wir wissen, dass gerade Menschen mit Beeinträchtigungen finanziell oft keine großen Sprünge machen können, hat sich das Örtliche Teilhabemanagement dafür eingesetzt, dass der Eintritt an diesem Tag für alle angemeldeten Besucherinnen und Besucher frei ist.
Sie sind herzlich willkommen!

Wenn Sie den Tag der Begegnung besuchen und an diesem Tag einen freien Eintritt in das Rosarium genießen wollen, melden Sie sich bitte unter Angabe ihres Namens / des Namens Ihrer Institution und der Personenanzahl per E-Mail unter teilhabe@lkmsh.de oder telefonisch (wochentags zwischen 10 und 15 Uhr erreichbar) unter 03464 535 3358.

Weiterlesen

Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“ 2024

In wenigen Wochen starten die Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“ 2023. Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai organisieren die Einrichtungen, Vereine und Verbände der Behindertenhilfe zahlreiche Aktionen und inklusive Veranstaltungen im Zeitraum von Ende April bis Mitte Mai 2023. Sie alle engagieren sich jeden Tag für die Rechte von Menschen mit Behinderungen und treten gemeinsam als starkes Netzwerk für Inklusion und Teilhabe im Landkreis Mansfeld-Südharz auf.

Weiterlesen

Azubi-Projekt „Leichte Sprache“

Deutsch ist keine einfache Sprache – das wird vielen Menschen im Alltag und auch im Umgang mit Behörden immer wieder bewusst. Um vor allem für Menschen mit Beeinträchtigungen entsprechende Teilhabemöglichkeiten zu verbessern, beschäftigt sich das Örtliche Teilhabemanagement unter anderem mit dem Thema „Leichte Sprache“.

Im Rahmen des Projektes „Praxislerntage“ des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) an der Förderschule „Pestalozzi“ in Sangerhausen ist dazu jetzt auch ein Azubi-Projekt in der Kreisverwaltung aufgelegt worden.

Weiterlesen

Aufruf zum Protesttag 05. Mai und zu den Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“

Jedes Jahr finden rund um den 5. Mai, den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, vielfältige Veranstaltungen und Aktionen statt, um auf die Belange von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen. Auch 2024 haben dabei Vereine, Verbände, Einrichtungen, etc. die Möglichkeit, Fördermittel über die Aktion Mensch zu beantragen.

Weiterlesen

Jahresbericht 2023

Welche Maßnahmen und Ziele hat das Örtliche Teilhabemanagement im Jahre 2023 verfolgt? Wir haben die wichtigsten Projekte und Höhepunkte in unserem aktuellen Jahresbericht Revue passieren lassen.

Jahresbericht 2023

Grundbildungszentrum Mansfeld-Südharz hilft kostenlos beim Ausfüllen von Anträgen

Sie fühlen sich durch Anträge oder Papierkram überfordert?
Sie kennen jemand, der Probleme mit dem Lesen und Schreiben hat?
Das Grundbildungszentrum Mansfeld-Südharz mit seinen Büros in Sangerhausen und Lutherstadt Eisleben hilft Ihnen kostenlos und bietet auch Kurse zum Verbessern von Lesen und Schreiben an.

Projektbeschreibung

Das Grundbildungszentrum Mansfeld-Südharz verfolgt das Ziel, erwachsenen Menschen mit geringer Literalität und Grundbildung einmal durch niedrigschwellige Akut-Hilfe wie z.B. beim Ausfüllen von Formularen von Jobcenter, Krankenkassen, Versicherungen, Renten u.a. zu helfen sowie durch niedrigschwellige Veranstaltungen und Seminare die Lust auf Lesen und Schreiben zu wecken sowie Betroffene dabei zu unterstützen, Ihre Kommunikationsdefizite zu beseitigen.

Weiterlesen

Aktion zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung

Gemeinsam haben die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung in Sangerhausen, das Örtliche Teilhabemanagement Mansfeld-Südharz, die Selbsthilfekontaktstelle Pflege Mansfeld-Südharz, die Selbsthilfegruppe „VielfaltFamilien – Gemeinsam für neurodivergente Kinder“ und Matthias Hoppe, der die inklusive Radiosendung „Radio Omott“ produziert, am 05. Dezember 2023 im Vorraum des Kaufland-Supermarktes in Sangerhausen auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Skip to content