Sportspiele Halle (Saale) 2024 für Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung – Ausschreibung in Leichter Sprache

Vom 11. bis 12. September 2024 bietet der Landesverband Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. Wettbewerbe für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und deren Sportpartnerinnen bzw. Sportpartnern ohne geistige  Beeinträchtigung in den Sportarten Boccia, Floorball, Fußball und Leichtathletik an. Zusätzlich lädt der Landesverband alle Interessierten zu den zu den Sportspielen für Alle und dem Gesundheitsprogramm „Bewegung mit Spaß“ ein.

Weiterlesen

Tag der Begegnung 2024

Gemeinsam laden der Frauenarbeitskreis und der Stadtseniorenrat Sangerhausen sowie die Rosenstadt Sangerhausen GmbH und das Örtliche Teilhabemanagement im Landkreis Mansfeld-Südharz am Mittwoch, den 05. Juni 2024, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr zum Tag der Begegnung ins Europa-Rosarium ein.

Zahlreiche Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen aus Mansfeld-Südharz und darüber hinaus möchten den Tag nutzen, um eine breite Öffentlichkeit über ihre wertvolle Arbeit zu informieren und ins Gespräch zu kommen – eine Veranstaltung von Menschen für Menschen.

Um allen Menschen unabhängig von ihrem Geldbeutel an diesem Tag die Möglichkeit der Begegnung zu geben, und da wir wissen, dass gerade Menschen mit Beeinträchtigungen finanziell oft keine großen Sprünge machen können, hat sich das Örtliche Teilhabemanagement dafür eingesetzt, dass der Eintritt an diesem Tag für alle angemeldeten Besucherinnen und Besucher frei ist.
Sie sind herzlich willkommen!

Wenn Sie den Tag der Begegnung besuchen und an diesem Tag einen freien Eintritt in das Rosarium genießen wollen, melden Sie sich bitte unter Angabe ihres Namens / des Namens Ihrer Institution und der Personenanzahl per E-Mail unter teilhabe@lkmsh.de oder telefonisch (wochentags zwischen 10 und 15 Uhr erreichbar) unter 03464 535 3358.

Weiterlesen

Jutta-Festtage 2024

Im Zeitraum vom 04. Mai bis 13. Mai lädt der Jutta von Sangerhausen e.V. in Kooperation mit den Kirchen und der Arbeits- und Bildungsinititive (ABI e.V.) alle Interessierten herzlich zu den Jutta-Festtagen ein:

  • Samstag, 04. Mai: Ökumenischer Gottesdienst zum Jutta-Tag, ab 18 Uhr in der Ulrichkirche
  • Sonntag, 05. Mai: Festgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche, ab 10 Uhr
  • Dienstag, 07. Mai: Jutta-Tafel vor der Jacobikirche, 10 Uhr bis 13 Uhr
  • Mittwoch, 08. Mai: Gedenken an Opfer von Zwangsarbeit aus dem Osten sowie an den Dienst der ev. Landpflegeschwestern, ab 17.30 Uhr auf dem Friedhof
  • Montag 13. Mai: Szenische Lesung „Im Frühling hat man keine Lust zu sterben“ im TheO’door, ab 18.30 Uhr

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im untenstehenden Flyer:

Weiterlesen

Lions-Benefizlauf in Eisleben

Der Lions-Club Eisleben veranstaltet am 31.05.2024 den ersten Benefizlauf in der Lutherstadt Eisleben. Der Lauf wird unterstützt durch die Lutherstadt Eisleben, vom Lions-Club Sangerhausen und Lions-Club Hettstedt sowie dem Leo-Club Hettstedt.

Gemeinsam wollen die Lions für den Landkreis Mansfeld-Südharz ein Event etablieren, das neben sportlichen Herausforderungen auch Spaß macht, Gemeinsamkeiten fördert und vor allem dem guten Zweck dient, Spenden sammeln, um Gutes zu tun. Deshalb haben sich die Lions entschieden, in diesem Jahr als Hauptempfänger die Kinder- und Jugendbegegnungsstätte „Zeche“ und den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e.V. auszuwählen.

Weiterlesen

Fachtag Barrierefreiheit: Veranstaltungen barrierefrei gestalten

Das Örtliche Teilhabemanagement im Landkreis Jerichower land lädt am 15. Mai alle Interessierten zu einem Fachtag Barrierefreiheit mit einem praxisorientierten Workshop zum Thema „Veranstaltungen barrierefrei gestalten“ ein.

Stadtfest, Kulturveranstaltung, Tagung, Weihnachtsmarkt und Empfänge- die Vielzahl der Veranstaltungen sind so verschieden, wie auch die Besucher, die sich die Veranstalter zu ihrem Event wünschen.
Der Workshop vermittelt ihnen nicht nur das nötige Wissen über die Anforderungen der Barrierefreiheit, sondern zeigt auch vielfältige Wege auf, wie Veranstaltungen für möglichst viele Menschen zugänglich gestaltet werden können. Sie erhalten Hintergrundwissen und Tipps, die Ihnen die möglichst barrierefreie Organisation Ihres nächsten Events erleichtern.

Weiterlesen

Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“ 2024

In wenigen Wochen starten die Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“ 2023. Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai organisieren die Einrichtungen, Vereine und Verbände der Behindertenhilfe zahlreiche Aktionen und inklusive Veranstaltungen im Zeitraum von Ende April bis Mitte Mai 2023. Sie alle engagieren sich jeden Tag für die Rechte von Menschen mit Behinderungen und treten gemeinsam als starkes Netzwerk für Inklusion und Teilhabe im Landkreis Mansfeld-Südharz auf.

Weiterlesen

Aufruf zum Protesttag 05. Mai und zu den Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“

Jedes Jahr finden rund um den 5. Mai, den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, vielfältige Veranstaltungen und Aktionen statt, um auf die Belange von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen. Auch 2024 haben dabei Vereine, Verbände, Einrichtungen, etc. die Möglichkeit, Fördermittel über die Aktion Mensch zu beantragen.

Weiterlesen

Eigene Wheelmap-Aktion organisieren: Freiwilligen-Agentur Halle sucht landesweit Partner

Fragen Sie sich auch, was Inklusion eigentlich ganz praktisch heißen kann? Ein wichtiger Punkt dabei ist, Barrieren abzubauen – sowohl bauliche als auch Barrieren im Kopf.

Die Freiwilligen-Agentur Halle ist überzeugt, dass beides mit der Wheelmap – einer Online-Karte für Rollstuhlgerechtigkeit öffentlicher Orte – vorangebracht werden kann.
Deshalb ruft sie auch 2024 wieder zu Wheelmap-Aktionen in Sachsen-Anhalt auf und sucht landesweit Partner für lokale Wheelmap-Aktionen.
Geeignete Anlässe und Zeiträume dafür sind z.B. der europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai oder die Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September (20. bis 29. September).
Machen auch Sie mit und veranstalten Sie Ihre eigene Mapping-Aktion – mit Unterstützung der Freiwilligen-Agentur Halle!

Weiterlesen

Skip to content