Aktionsplan für Inklusion in Leichter Sprache

Der Landkreis Mansfeld-Südharz hat sich zum Ziel gesetzt, die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in allen gesellschaftlichen Bereichen im Landkreis zu fördern. Bestehende Benachteiligungen sowie ausgrenzende Strukturen sollen dazu beseitigt werden.

Weiterlesen

Azubis erstellen kostenfreie & barrierefreie Webseiten

Ziel des Förderprogramms “Sachsen-Anhalt vernetzt” ist es, Azubis aus den Bereichen Büromanagement, Mediengestaltung und Programmierung zu ermöglichen, an abwechslungsreichen Webseitenprojekten tätig zu werden und mit Projektpartnern aus Sachsen-Anhalt gemeinsam einen modernen und individuellen Internetauftritt zu entwickeln.

Weiterlesen

Suchthilfe für Menschen mit geistiger Behinderung

Das Bundesmodellprojekt aktionberatung möchte Fachkräfte der Sucht- und Eingliederungshilfe in ihren handlungskompetenzen stärken, um Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und problematischem Substanzkonsum gemeinsam individuell zu beraten bzw. zu betreuen. Dazu erarbeitet und erprobt das Projekt entsprechende Beratungskonzepte und Informationsmaterialien.

Weiterlesen

Informationen zur Barrierefreiheit im Impfzentrum Mansfeld-Südharz

In der untenstehenden Datei finden Sie Details zur Barrierefreiheit im Impfzentrum des Landkreises Mansfeld-Südharz in der Mammuthalle Sangerhausen.

Weitere Informationen zur Impfung und zur Terminbuchung finden Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung.

Barrierefreiheit im Impfzentrum MSH

Neue Broschüre für junge Eltern in Leichter Sprache

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen hat eine neue Broschüre für junge Eltern veröffentlicht. Die Broschüre erklärt Eltern in Leichter Sprache, warum Babys schreien und wie man ein Baby beruhigen kann. Sie informiert darüber, warum Schütteln gefährlich ist und wo Eltern Hilfe bekommen. Mit Zeichnungen in Leichter Sprache. Die Broschüre richtet sich an Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung.

Weiterlesen

Neue Beratungsstelle für Zuwanderer

Mit der Verabschiedung des Landesintegrationskonzeptes im Dezember vorigen Jahres legt die Landesregierung eine zukunftsweisende Strategie vor, um die Integration von Zugewanderten in Sachsen-Anhalt zu unterstützen. Es wurde eine Grundlage für eine erfolgreiche Integrationspolitik in Sachsen-Anhalt und zur Förderung des interkulturellen Zusammenlebens verabschiedet.

Weiterlesen

Skip to content