Sie sind hier: Startseite » Leicht verständlich

Gewalt gegen Frauen und Mädchen verhindern

Viele Frauen auf der Welt haben in ihrem Leben schon mal physische Gewalt erlebt. Dagegen müssen wir alle etwas tun.

2011 hat der Europarat die Istanbul-Konvention als völkerrechtlich verbindliches Instrument erstellt. Die Istanbul-Konvention ist das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“. 2018 ist sie in Deutschland in Kraft getreten. Die Konvention ist damit geltendes Recht. Frauen sollen vor allen Formen von Gewalt geschützt werden und Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt soll verhütet und verfolgt werden.

Das Bochumer Zentrum für Disability Studies hat eine Version in Leichter Sprache erstellt.

Weiterlesen

Das Landes-Programm „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ in Mansfeld-Südharz

Das Logo für einfache SpracheFür junge Eltern ist es nicht immer leicht, sich um die Kinder zu kümmern und gleichzeitig arbeiten zu gehen oder eine gute Arbeit zu finden.
Mit dem Landes-Programm „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ möchten das Land Sachsen-Anhalt und der Europäische Sozial-Fonds Familien in schwierigen Situationen unterstützen. Das Programm wird im Land-Kreis Mansfeld-Südharz und in anderen Land-Kreisen in Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Weiterlesen

Lesen für alle in der Stadtbibliothek Eisleben

In der Stadtbibliothek Eisleben gibt es viele Bücher in Leichter Sprache und in einfacher Sprache. Sie können die Bücher dort ausleihen.

Die Regeln und die Kosten für die Bibliothek können Sie hier in Leichter Sprache nachlesen.

Außerdem arbeitet die Bibliothek regelmäßig mit dem Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Mansfelder Land zusammen. Gemeinsam veranstalten sie Lesungen in Leichter Sprache in der Stadtbibliothek Eisleben. Auf der Internetseite der Stadtbibliothek Eisleben finden Sie immer aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen in der Stadtbibliothek.

Weiterlesen

Die Schul-Eingangs-Untersuchung

Das Logo für einfache SpracheEs ist ein großer Tag für alle Kinder, wenn sie in die Schule kommen. Vor ihrem ersten Schul-Tag müssen die Kinder zu einer Untersuchung bei einer Kinder-Ärztin und einer Kinder-Kranken-Schwester gehen. Die Untersuchung heißt Schul-Eingangs-Untersuchung. Die Schul-Eingangs-Untersuchung findet immer ein Jahr vor der Einschulung des Kindes zwischen März und Juli statt. Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2020 fünf Jahre alt werden, müssen in diesem Jahr zur Schul-Eingangs-Untersuchung.

Weiterlesen

Pflanz-Aktion für Familien im Generationen-Wald

Was ist der Generationen-Wald?Das Logo für einfache Sprache

Wenn ein Baby geboren wird, entsteht in der Familie ein neues Leben. Das Baby wird gepflegt und wächst. Es wird eines Tages zu einer erwachsenen Frau oder zu einem erwachsenen Mann. Auch im Wald soll neues Leben entstehen. Deshalb können Familien im Generationen-Wald ein kleines Bäumchen pflanzen, wenn sie ein Baby bekommen haben. Genau wie das Baby soll auch das Bäumchen wachsen. Das Bäumchen soll eines Tages zu einem großen Baum werden. Dann wird aus vielen kleinen Bäumchen später ein großer Wald. Der Wald ist wichtig für die Natur und für die Gesundheit von allen Menschen.

Weiterlesen

Skip to content