Sie sind hier: Startseite » Leicht verständlich » Informationen aus dem Landkreis

Informationen der drobs MSH in Leichter Sprache

Unter dem Motto „Feiern … aber SICHER“ hat der Präventionskreis des Landkreises Mansfeld-Südharz Eltern anlässlich der Jugendweihefeiern, Abschlussfeiern und Klassenfahrten zu einem verantwortungsvollen Umgang ihrer Kinder mit Alkohol und anderen Suchtmitteln mit einem Elternbrief sensibilisiert.

Die Arbeitsgruppe Suchtprävention des Präventionskreises hat diesen auch in Leichter Sprache erarbeitet. Daran beteiligt sind mehrere Unterstützende: die Fachstelle für Suchtprävention, die Polizei, die Netzwerkstelle für Schulerfolg, das Jugendamt und das Sozialamt des Landkreises sowie der Kreis-, Kinder- und Jugendring MSH e.V.

Weiterlesen

Aktionsplan für Inklusion in Leichter Sprache

Der Landkreis Mansfeld-Südharz hat sich zum Ziel gesetzt, die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in allen gesellschaftlichen Bereichen im Landkreis zu fördern. Bestehende Benachteiligungen sowie ausgrenzende Strukturen sollen dazu beseitigt werden.

Weiterlesen

Was macht eigentlich…das Büro für Leichte Sprache?

Die Webseite der Lebenshilfe Eisleben im Bereich Leichte Sprache wurde neu gestaltet.

Hier können sich Besucher nun informieren:

  • Was ist Leichte Sprache?
  • Was macht das Büro für Leichte Sprache? Wer arbeitet hier?
  • Was sind die Angebote des Büros für Leichte Sprache?
  • Welche Texte hat das Büro für Leichte Sprache schon übersetzt?
  • Welche Veranstaltungen und Termine plant das Büro?

Weiterlesen

„Mit Schule Happy“ – die Schul-Sozial-Arbeit im Land-Kreis Mansfeld-Südharz

Das Logo für einfache Sprache

Eine gute Bildung ist für das ganze Leben sehr wichtig.
Deswegen sollen alle Kinder in der Schule gut aufpassen und viele Dinge lernen.
Manchmal ist das für die Schüler und Schülerinnen aber nicht so einfach.

Das kann viele Gründe haben. Zum Beispiel:

  • Weil sie Sorgen haben.
  • Weil sie von anderen Kindern geärgert werden.
  • Weil es in der Familie Probleme gibt.
  • Weil sie Angst haben oder bedroht werden.

In vielen Schulen gibt es einen Sozial-Arbeiter oder eine Sozial-Arbeiterin.

Weiterlesen

Das Landes-Programm „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ in Mansfeld-Südharz

Das Logo für einfache SpracheFür junge Eltern ist es nicht immer leicht, sich um die Kinder zu kümmern und gleichzeitig arbeiten zu gehen oder eine gute Arbeit zu finden.
Mit dem Landes-Programm „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ möchten das Land Sachsen-Anhalt und der Europäische Sozial-Fonds Familien in schwierigen Situationen unterstützen. Das Programm wird im Land-Kreis Mansfeld-Südharz und in anderen Land-Kreisen in Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Weiterlesen

Lesen für alle in der Stadtbibliothek Eisleben

In der Stadtbibliothek Eisleben gibt es viele Bücher in Leichter Sprache und in einfacher Sprache. Sie können die Bücher dort ausleihen.

Die Regeln und die Kosten für die Bibliothek können Sie hier in Leichter Sprache nachlesen.

Außerdem arbeitet die Bibliothek regelmäßig mit dem Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Mansfelder Land zusammen. Gemeinsam veranstalten sie Lesungen in Leichter Sprache in der Stadtbibliothek Eisleben. Auf der Internetseite der Stadtbibliothek Eisleben finden Sie immer aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen in der Stadtbibliothek.

Weiterlesen

Skip to content