Aufruf zum Protesttag 05. Mai und zu den Aktionswochen „Gemeinsam für Inklusion in Mansfeld-Südharz“

Jedes Jahr finden rund um den 5. Mai, den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, vielfältige Veranstaltungen und Aktionen statt, um auf die Belange von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen. Auch 2024 haben dabei Vereine, Verbände, Einrichtungen, etc. die Möglichkeit, Fördermittel über die Aktion Mensch zu beantragen.

Weiterlesen

Aktion zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung

Gemeinsam haben die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung in Sangerhausen, das Örtliche Teilhabemanagement Mansfeld-Südharz, die Selbsthilfekontaktstelle Pflege Mansfeld-Südharz, die Selbsthilfegruppe „VielfaltFamilien – Gemeinsam für neurodivergente Kinder“ und Matthias Hoppe, der die inklusive Radiosendung „Radio Omott“ produziert, am 05. Dezember 2023 im Vorraum des Kaufland-Supermarktes in Sangerhausen auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Rückblick: „Barrierefreie Dokumente – Bedarfe, Angebote, Strategien“

Am 7. September lud die Landesfachstelle für Barrierefreiheit gemeinsam mit dem Beauftragten der Landesregierung von Sachsen-Anhalt für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Dr. Christian Walbrach,  zur Fachtagung „Barrierefreie Dokumente – Bedarfe, Angebote, Strategien“ im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt ein.

Weiterlesen

Familien-Lesefest zum Welttag der Alphabetisierung

Anlässlich des Weltalphabetisierungstages, dem 08.09.2023,  feierte die Zukunftswerkstatt Mitteldeutschland  die Standorteröffnung ihres Grundbildungszentrum Mansfeld-Südharz gemeinsam mit verschiedenen regionalen Partnern auf dem Hof der Walther-Rathenau-Str. 4a in Sangerhausen.

Viele der im Landkreis lebenden Menschen haben Probleme beim Lesen und Schreiben. Um Hilfsangebote für Betroffene zur Verfügung zu stellen, existiert seit April 2023 das Grundbildungszentrum Mansfeld-Südharz. Es erfolgt das Ziel, erwachsenen Menschen mit geringer Literalität und Grundbildung einmal durch niedrigschwellige Akut-Hilfe wie z.B. beim Ausfüllen von Formularen von Jobcenter, Krankenkassen, Versicherungen, Renten u.a. zu helfen sowie durch niedrigschwellige Veranstaltungen und Seminare die Lust auf Lesen und Schreiben zu wecken sowie Betroffene dabei zu unterstützen, ihre Kommunikationsdefizite zu beseitigen.

Weiterlesen

Fachtagung „Barrierefreie Dokumente – Bedarfe, Angebote, Strategien“

Der Beauftragte der Landesregierung von Sachsen-Anhalt für die Belange der Menschen mit Behinderungen Dr. Christian Walbrach und die Landesfachstelle für Barrierefreiheit Sachsen-Anhalt laden ein zur Fachtagung „Barrierefreie Dokumente – Bedarfe, Angebote, Strategien“ am 7. September 2023 im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt ein.

Weiterlesen

Fachtagung „Inklusion ohne Grenzen?“

Wie funktioniert Inklusion?
Welche Chancen hat Inklusion?

Welche Herausforderungen gibt es bei der Umsetzung?

Die Fachtagung „Inklusion ohne Grenzen“ richtet sich mit diesen und anderen Fragestellungen an alle Aktiven und Interessierten, die sich mit dem Thema der Inklusion auseinandersetzen und Erfahrungen sammeln. Sie  verfolgt das Ziel, den Dialog zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus den verschiedenen Handlungsfeldern der Gesellschaft zu fördern.

Weiterlesen

Special Olympics „Landesspiele Weißenfels 2023“ vom 19.-22. September

Vom 19. bis 22.09. finden die Special Olympics „Landesspiele Weißenfels 2023“ unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff statt. Sie sind das größte Sportereignis für Menschen mit geistiger Behinderung in Sachsen-Anhalt.

Über 400 Athletinnen und Athleten treten in neun Sportarten, teils inklusiv, an Sportstätten in Weißenfels und Zeitz, miteinander an. Doch die Landespiele weisen eine weitere Besonderheit auf.  Auch Menschen, die nicht regelmäßig in Sportarten trainieren, können sich im Rahmen der „Sportspiele für alle“ Menschen mit und ohne Behinderung an vielfältigen Stationen sportlich betätigen und in den Austausch kommen. Alle Teilnehmenden profitieren zudem im Rahmen des einzigartigen Gesundheitsprogramm von Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen zu den Themen gesunde Lebensweise, Fitness und Zahngesundheit.

Weiterlesen

4. Inklusives Schachturnier Sachsen-Anhalt

Der ABiSA e.V. (Allgemeiner Behindertenverband in Sachsen-Anhalt e.V.), der Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. und der SG Aufbau Elbe Magdeburg e.V. laden herzlich zur Breitenschach-Veranstaltung „4. Inklusives Schachturnier in Sachsen-Anhalt“ am Samstag, den 07. Oktober 2023 nach Schönebeck (Elbe) ein.

Auf der Internetseite des Landesbehindertenbeauftragten Sachsen-Anhalt finden Sie weitere Informationen zum Programm.

Das ALFA-Mobil zu Besuch am Standort Sangerhausen

Das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. (BVAG)  ist auch in diesem Jahr wieder jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr auf die Marktplätze der
Städte des Landkreises Mansfeld-Südharz unterwegs gewesen, um für das Thema Analphabetismus zu sensibilisieren und auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen. Im Landkreis Mansfeld-Südharz betrifft dies  mehr als 12.500 Personen. Den Beginn machte das Mobil mit seinem Besuch  am 27. Juni auf dem Marktplatz der Stadt Sangerhausen.

Im Rahmen der Veranstaltung waren neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Projekts auch das Örtliche Teilhabemanagement im Landkreis Mansfeld-Südharz, die Zukunftswerkstatt Mitteldeutschland, die Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e. V., die Stadtbibliothek Sangerhausen sowie das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben vertreten. Gemeinsam wurden die zahlreichen Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes durch spielerische Aktionen, Wissensfragen, Informationsmaterialien und Erfahrungsgesprächen zum Thema Analphabetismus sensibilisiert und beraten.

Weiterlesen

Skip to content