Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Neuigkeiten » Neuer Förderaufruf für 2022: „Miteinander für ein lebenswertes Quartier“

Neuer Förderaufruf für 2022: „Miteinander für ein lebenswertes Quartier“

Die Förderung der BEQISA (Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt) „Miteinander für ein lebenswertes Quartier“ startet in die nächste Runde.

Mit dem Förderaufruf sollen Impulse für die Entwicklung altersgerechter Quartiere, insbesondere in ländlichen Regionen im Land Sachsen-Anhalt gesetzt werden. Die Förderung kleinteiliger Einzelvorhaben und Maßnahmen soll zur Verbesserung des Wohnens und der Wohnumgebung, der Versorgung, der sozialen Infrastruktur, der Technik/Digitalisierung im Alter und des Zusammenlebens der Menschen aller Generationen beitragen.
Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld ist der Wunsch der meisten Menschen. Dies zu unterstützen, ist das Ziel des BEQISA-Förderaufrufs.
Projektideen, wie ein selbstbestimmtes Leben im vertrauten Wohnumfeld, im Dorf oder in der Stadt besser gelingen könnte, können mit bis zu max. 20.000 Euro gefördert werden.
Bewerben können sich natürliche und juristische Personen, z. B.: Einzelpersonen, Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen oder Kommunen sowie alle Akteure, die im Land Sachsen-Anhalt im Bereich der alternsgerechten Gestaltung von Quartieren aktiv sind.

Antragsschluss ist der 31. Oktober 2021.

Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Flyer.
Alle notwendigen Unterlagen erhalten Sie auf der Internetseite von BEQISA.

Flyer 2. Förderaufruf BEQISA

 

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie die Vorlesefunktion nutzen, werden Cookies an Drittanbieter gesendet.
                                       
Skip to content