Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Veranstaltungen » Landesspiele der Special Olympics in Halberstadt

Landesspiele der Special Olympics in Halberstadt

Die Landesspiele von Special Olympics Sachsen-Anhalt 2021 werden erstmals an vier Tagen, und zwar vom 20.-23.09. September 2021 in Halberstadt (Harz) stattfinden. Eingeladen sind Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung und deren Unified Partnerinnen und Partner ab 8 Jahren.

Die Wettbewerbe stellen den ersten Schritt zur Vorbereitung auf die Special Olympics World Games 2023 in Berlin dar. Der Fokus wird jedoch vor allem auf dem Wiedereinstieg in den Sport liegen.

Special Olympics Sachsen-Anhalt freut sich auf spannende Wettbewerbe in den Sportarten Fußball, Schwimmen, Leichtathletik, Tischtennis, Bowling, Reiten und Boccia. Das wettbewerbsfreie Angebot (WBFA) lädt in diesem Jahr mit drei Bereichen zum Mitmachen ein. Es eignet sich für Athletinnen und Athleten, die (noch) nicht in den Sportarten trainieren oder die nicht im Wettbewerb antreten können oder wollen.

Die Anmeldung ist vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2021 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von Special Olympics Sachsen-Anhalt.

 

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie die Vorlesefunktion nutzen, werden Cookies an Drittanbieter gesendet.
                                       
Skip to content