Sie sind hier: Startseite » Leicht verständlich » Informationen aus dem Landkreis » Familien-Besuchs-Dienst “WiKi – Willkommen Kinder”

Familien-Besuchs-Dienst “WiKi – Willkommen Kinder”

Was ist der Familien-Besuchs-Dienst?Das Logo für einfache Sprache

Ein Baby zu bekommen ist eine große Freude. Für die neuen Eltern ist es aber auch eine große Herausforderung. Sie tragen plötzlich eine hohe Verantwortung und haben oft viele Fragen. Um den Eltern in der neuen Situation zu helfen, gibt es den Familien-Besuchs-Dienst „WiKi – Willkommen Kinder“. Der Familien-Besuchs-Dienst wird organisiert vom Jugend-Amt des Land-Kreises Mansfeld-Südharz und dem CJD Sangerhausen

Für wen ist der Familien-Besuchs-Dienst?

Der Familien-Besuchs-Dienst ist für alle Mütter und Väter, die ein Baby bekommen haben und im Land-Kreis Mansfeld-Südharz wohnen. Die Eltern bekommen nach der Geburt des Kindes eine Glückwunsch-Karte. In der Karte steht auch ein Termin-Vorschlag für einen Besuch vom Familien-Besuchs-Dienst. Der Termin ist freiwillig. Die Eltern können entscheiden, ob sie möchten, dass eine Familien-Besucherin zu ihnen nach Hause kommt. Viele Familien haben mehrere Kinder. Der Familien-Besuchs-Dienst meldet sich nach jeder Geburt bei den Eltern.

Wie läuft der Besuch ab?

Eine Familien-Besucherin vom CJD Sangerhausen kommt zu den Eltern nach Hause und beantwortet ihnen alle Fragen zu ihrem Baby.

Die Familien-Besucherinnen beraten zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Kinder-Betreuung
  • Entwicklung des Kindes
  • Angebote der Behörden
  • Angebote der Vereine
  • Medizinische Unterstützung
  • Finanzielle Unterstützung

Außerdem bekommen die Familien ein Willkommens-Paket.

Was ist im Willkommens-Paket?

Im Willkommens-Paket sind viele nützliche Sachen für das Baby. Zum Beispiel:

  • Ein Fieber-Thermometer
  • Ein Nacht-Licht
  • Ein Sicherheits-Set für Steck-Dosen
  • Ein Kinder-Buch
  • Ein Ordner mit Informations-Material

Im Willkommens-Paket ist auch das Baby-Ticket der Verkehrs-Gesellschaft Südharz enthalten. Mit dem Baby-Ticket kann ein Eltern-Teil gemeinsam mit dem Baby für ein Jahr kostenlos mit den Bussen der Verkehrs-Gesellschaft Südharz fahren.

Auf dem linken Bild sehen Sie das Willkommens-Paket des Familien-Besuchs-Dienstes. Dazu gehört auch das Baby-Ticket der Verkehrs-Gesellschaft Südharz. Das Baby-Ticket sehen Sie auf dem rechten Bild. Fotos: Landkreis Mansfeld-Südharz/S.Gängel

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Familien-Besuchs-Dienst:

Landkreis Mansfeld-Südharz
Jugendamt
Lokales Netzwerk Kinderschutz / Frühe Hilfen
Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22
06526 Sangerhausen

Sie können auch anrufen: 03464 / 535 3203


Artikel in einfacher Sprache sind ein Service des Projektes „Örtliches Teilhabemanagement im Landkreis Mansfeld-Südharz“. Das Projekt wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Hier können Sie den Artikel als PDF-Datei herunterladen:

thumbnail of PM Amtsblatt 1909 – Familienbesuchsdienst

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie die Vorlesefunktion nutzen, werden Cookies an Drittanbieter gesendet.
                                       
Skip to content